Stahlkugellager: Hochbelastbare Lösungen mit langer Lebensdauer

Reine Kugellager aus Stahl werden in der Regel als Tragrollen eingesetzt und zeichnen sich durch eine hohe Lastaufnahme in Verbindung mit langer Lebensdauer, minimalem Verschleiß und einem geringen Anfahr- und Rollwiderstand aus. Durch den Einsatz von doppelreihigen Stahlkugellagern werden die bereits hohen Tragfähigkeiten noch weiter gesteigert. Es stehen viele verschiedene Werkstoffe und Güteklassen zur Auswahl, wie z. B. 100Cr6, Automatenstahl, Messing sowie Edelstählen. Durch den Einsatz von speziellen Schmierstoffen können benutzerorientierte Anwendungen wie beispielsweise für den Hoch- und Tieftemperatureinsatz oder für den Lebensmittelbereich umgesetzt werden.

 

Individuelle Produktdesigns mit unseren Spezialkugellagern

 

Die Fertigung unserer Spezialkugellager ist auf maximale Flexibilität ausgelegt und ermöglicht individuelle Produktdesigns, die perfekt zur jeweiligen Einbausituation gestaltet werden können. Diese können im Bedarfsfall mit Bolzen oder Anschraubelementen ergänzt werden. Mit einem Außendurchmesser von 10 bis etwa 100 mm sind unsere Radial-Rillenkugellager vielseitig einsetzbar und können sowohl radiale als auch axiale Belastungen aufnehmen.

 

Ihre Vorteile mit den Stahlkugellagern von SKT

  • Hohe Tragfähigkeit: Die Stahlkugellager von SKT sind äußerst belastbar und widerstehen hohen Gewichts- oder Druckbelastungen ohne nennenswerten Verschleiß, Bruch oder Beeinträchtigung ihrer Leistungsfähigkeit.
  • Geringer Rollwiderstand: Die geringe Reibung und der niedrige Rollwiderstand unserer Kugellager führen zu hervorragenden Laufeigenschaften und einer längeren Lebensdauer, was für Sie Kostenersparnisse und Zuverlässigkeit bedeutet.
  • Vielfältige Werkstoffe und Güteklassen: SKT bietet eine breite Auswahl an Werkstoffen und Güteklassen, darunter 100Cr6, Automatenstahl, Messing und Edelstahl, um den spezifischen Anforderungen gerecht zu werden.
  • Flexibilität bei der Schmierung: Dank spezieller Schmierstoffe ermöglichen die Stahlkugellager ihren Einsatz in zahlreichen Sonderanwendungen wie Leichtlauf, Lebensmittelechtheit, Temperatur-, Wasser- oder Dampfbeständigkeit u.v.m., was eine zuverlässige Leistung in vielfältigen Umgebungen gewährleistet.
  • Individuelle Gestaltung: Die Lager können an spezifische Anwendungen und Einbausituationen angepasst werden, um den Bedürfnissen verschiedenster Branchen gerecht zu werden.

Für jede Anwendung das richtige Material: Unsere breite Palette an Stahlkugellagern

Wir bieten eine breite Palette von Stahlsorten an, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden. Für den Schutz vor Korrosion stehen verschiedene Oberflächenbeschichtungen mit unterschiedlichen Schichtdicken zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir Chrom-VI-freie Alternativen an. Entdecken Sie die Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit unserer Stahlkugellager für Ihre individuellen Anwendungen.

Stahlkugellager aus 1.3505 – 100Cr6: Hierbei handelt es sich um einen hochlegierten Wälzlagerstahl mit hoher Härte, Zähigkeit und Verschleißfestigkeit. Dieser Stahl wird bei höchster Belastung verwendet.

Kugellager aus Automaten- und Einsatzstahl: Für niedrige Belastungen können wir preisgünstige Stahlkugellager aus beispielsweise den Werkstoffen 1.0737 oder 1.0718 sowie in bleifreier Variante aus 1.0715 anbieten. Hierbei handelt es sich um Automaten- und Einsatzstähle, welche aufgrund einer guten Zerspanbarkeit verarbeitet werden.

Niro-Kugellager: Diese Kategorie umfasst rostfreie Kugellager, die oft aus diversen Edelstählen (Niro) gefertigt sind. Sie sind korrosionsbeständig und eignen sich für Anwendungen, bei denen Kontakt mit Feuchtigkeit oder aggressiven Umgebungen nicht vermieden werden

Hierzu stehen vordergründig die Werkstoffe 1.3541 / 1.4034 – AISI 420B sowie 1.4125 – AISI 440C oder auch 1.4301 – AISI 304 zur Verfügung.

Messing-Kugellager: Messing wird in der Herstellung von Kugellagern für spezielle Anwendungen verwendet. Messing-Kugellager sind höchst korrosionsbeständig.

 

Anwendungsbereiche für die Stahlkugellager

Baubeschläge

Insgesamt sind Kugellager in Baubeschlägen unverzichtbar, um die Funktionalität, Langlebigkeit und Sicherheit von Türen, Fenstern, Einfahrtstoren und anderen Bauelementen zu realisieren. Unsere Stahlkugellager werden hierzu im Schwerlastbereich eingesetzt und gewähren dort höchste Ansprüche, wobei es im Ofenbau auf die Funktionalität in unterschiedlichsten Temperaturbereichen ankommt. Weitere Anwendung finden unsere Stahlkugellager in Schiebeanlagen oder Trennwandsystemen mit höchster Belastung sowie in Werkzeugschränken.

 

Intralogistik & Förderbranche

Stahlkugellager finden in der Intralogistik und Förderbranche breite Anwendung. Sie gewährleisten reibungslose Bewegungen, minimalen Wartungsaufwand, hohe Effizienz und zuverlässigen Materialtransport in Anlagen mit Förderbändern, als Transport- oder Förderrollen in Tischsystemen, Lagerungssystemen sowie in Sortier- und Verteilsystemen. Ebenso finden diese in Förderketten aufgrund ihrer Robustheit Anwendung. Sogar in Hängebahnen werden Stahlkugellager als Trag- oder Führungsrolle aufgrund der leichtlaufenden Eigenschaften eingesetzt.

 

Maschinen- & Anlagenbau

Im Bereich Maschinen- und Anlagenbau sind Kugellager vielseitig im Einsatz. Sie ermöglichen reibungslose und präzise lineare Bewegungen in Linearführungen und Antriebssystemen sowie zuverlässigen Materialtransport in Förderanlagen. Die Verwendung von Stahlkugellagern trägt zur Effizienz, Genauigkeit und Leistungsfähigkeit in diesen Anwendungen bei.